WHO-Stufenplan

Der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Jahre 1986 ausgearbeitete Stufenplan zur Behandlung von Schmerzen gibt jedem Arzt konkrete Regeln für den Einsatz von Analgetika (siehe dort) vor. Insgesamt werden drei Behandlungsstufen unterschieden. Ist der Schmerz mithilfe der Medikamente einer Stufe nicht mehr ausreichend zu kontrollieren, wird auf die nächsthöhere Stufe gewechselt.
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung