Bedingt durch eine zu spät behandelte tiefe Venenthrombose kommt es zu einer chronischen Schädigung und Funktionsschwäche der Beinvenen. Die Stauung des venösen Blutes verursacht geschwollene Beine, Schmerzen und häufig auch Unterschenkelgeschwüre (Ulcus cruris).
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung