Tochtergeschwulst eines Tumors. Sie entsteht – ausgehend vom ursprünglich befallenen Organ – an anderen Stellen im Körper. Die Ursache ist eine Verschleppung von Geschwulstkeimen auf dem Lymph- oder Blutweg.
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung