Lumbalpunktion

In örtlicher Betäubung wird der Rückenmarkskanal punktiert, um beispielsweise Liquor (Nervenflüssigkeit) für Untersuchungen zu entnehmen oder um Narkosemittel zu verabreichen.
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung