KHK (koronare Herzkrankheit)

Erkrankung der Herzkranzgefäße, die durch Arteriosklerose verursacht wird; Ablagerungen führen zu Gefäßverengungen und damit zu einer verminderten Durchblutung und Sauerstoffversorgung der Herzmuskulatur. Hauptsymptom der KHK ist die Angina pectoris, mit zunehmendem Fortschreiten erhöht sich das Risiko für einen Herzinfarkt und andere Krankheiten.
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung