Glutamat-Oxalacetat-Transaminase (GOT)

auch bekannt als AST oder ASAT für Aspartat-Amino-Transferase; GOT gehört zu den Transaminasen. Das sind Enzyme, die am Zellstoffwechsel beteiligt sind und den Abbau und Umbau von Eiweißbausteinen beeinflussen. GOT hat eine diagnostische Bedeutung zur Erkennung und auch zur Verlaufsbeurteilung einer Lebererkrankung. Ein erhöhter Wert kann ein Hinweis auf eine akute oder chronische Lebererkrankung sein. Da die GOT nicht so leberspezifisch ist wie GPT (Glutamat-Pyruvat-Transaminase, siehe dort), kann sie auch nach einem akuten Herzinfarkt, einer Herzmuskelentzündung oder bei Muskelkrankheiten erhöht sein.
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung