Fieber

Fieber ist eine Erhöhung der menschlichen Körpertemperatur über 38 Grad Celsius. Die normale Temperatur liegt bei etwa 37 Grad Celsius. Zwischen 37 und 38 Grad Celsius spricht man von „erhöhter Temperatur“. Fieber ist eine Abwehrreaktion des Körpers. Es beschleunigt die Stoffwechselvorgänge und hemmt vermutlich die Vermehrung von Bakterien und Viren. Die Frage nach dem Nutzen des Fiebers ist aber noch nicht endgültig wissenschaftlich geklärt.
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung