autosomal-dominant

Vererbungsweg, bei dem geschlechtsunabhängig ein erkranktes Elternteil entweder sein gesundes oder sein verändertes Gen an das Kind weitergibt. Im ersten Fall ist das Kind gesund, im zweiten krank.
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung