Antagonist

Gegenspieler. Eine Substanz, die beispielsweise an körpereigene Bindungsstellen (Rezeptor, siehe dort) für bestimmte Stoffe (zum Beispiel Hormone, siehe dort) andocken kann. Dadurch wird die Bindungsstelle blockiert und der Stoff, der eigentlich dort andocken sollte, kann nicht wirken.
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung