nach Gefäßverletzung oder ohne erkennbaren Grund (spontan) auftretender Einriss der Innenwand eines Blutgefäßes mit Ausbildung eines zweiten, „falschen" Lumens (Gefäßlichtung). Durch eine Vorwölbung nach innen kann es zu einer Einengung oder einem Verschluss des echten Lumens kommen.
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung